Sonntag, 14. August 2011

Hochzeitseinladung

Erst einmal ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser!

Wie einige von Euch wissen, habe ich in diesem Jahr geheiratet. Nun möchte ich Euch nach und nach zeigen, was ich für unsere Hochzeit so alles gebastelt habe. Und es geht los mit der Einladung:


Verwendet habe ich hier schokobraunen Cardstock, der Schnörkel aus dem Set "Barocke Motive"  und das Herr und Frau aus dem Set "Für immer und ewig" (leider nicht mehr erhältlich) wurde klar embosst. Das "&" wurde mit Versamark gestempelt.

Hier die Karte von innen, für die Gäste von weiter weg kam eine Info mit der Übernachtungsmöglickeit dazu.
Der Einladungstext ist auf  Vanille pur gedruckt und mit Maiflieder (leider nicht mehr erhältlich) gemattet. Der Schnörkel wurde in schokobraun gestempelt.

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Demnächst zeige ich Euch dann den Rest! Einen schönen Sonntag
Kerstin

Zutaten:
Stempelsets: Barocke Motive, Für immer und ewig (nicht mehr erhältlich)
Papier: Schokobraun, Vanille Pur, Maiflieder (nicht mehr erhältlich)
Stempelkissen: Schokobraun, Versamark
Sonstiges: Prägepulver Klarlack, Erhitzungsgerät, Embossing Buddy

1 Kommentar:

  1. Ich find die Idee einfach super! Würde gerne wissen, wie du die Laschen eingemacht hast (wo die Einladung festgeklemmt ist)... Gibts da eine Stanze für?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!