Mittwoch, 29. Februar 2012

Vintage-Ostern

Ich habe selten Lust zu colorieren, deshalb habe ich überlegt, wie ich die niedlichen Häschen aus dem Set "Hasenparade" anders in Szene setzen kann. Und das ist dabei herausgekommen: 


Der Textstempel ist aus dem Set "Ein duftes Dutzend", das Ei aus dem Set "Osternostalgie".

Ich bin sehr auf Eure Meinungen gespannt!
Einen schönen Tag!

 
Zutaten: 
Stempelsets: Hasenparade, Ein duftes Dutzend, Osternostalgie
Papier:  Vanille Pur, Wildleder, gemustertes Designerpapier Neutralfarben (Saharasand)
Stempelkissen:  Wildleder, VersaMark
Stanzen:  Dekoratives Etikett, Wellenoval, Häkelbordüre, 1-3/4'' Kreis, 2-3/8'' Wellenkreis

Kommentare:

  1. Die Karte ist wieder super süß geworden und dein Körbchen übrigends auch ;)
    Verschickst du dann richtig Osterpost oder ist das als Beilage zu Präsenten gedacht?
    Lg,
    ela

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist super süß geworden und dein Körbchen übrigends auch ;)
    Verschickst du extra Osterpost oder ist die Karte als Beilage für ein Präsent gedacht?
    Lg,
    ela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!