Sonntag, 29. Juli 2012

Was lange währt...

...wird endlich gut! 
Hallo Ihr Lieben, 
heute gibt es etwas nicht-gestempeltes von mir. 
Ewig lang habe ich an dieser Patchworkdecke (meiner ersten) gesessen. Irgendwie hat es mich sehr viel Überwindung gekostet, den schönen Stoff zu zerschneiden aus Angst, ihn zu ruinieren ;-).
Aber nun bin ich ganz schön stolz auf mein Werk und bin gespannt, wie Euch die Decke gefällt:


Hier ein genaueres Bild von den Applikationen, die Ihren Platz auf der Decke gefunden haben. Die sind alle mit der "normalen" Nähmaschine genäht, denn ich besitze keine Stickmaschine. 

 

Tja, leider kann ich mir die Decke nun nicht mehr "live" anschauen, denn sie war eine Auftragsarbeit und wurde heute abgegeben.
Macht Euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. WOW...die ist ein Traum!!!! Soooooo schön!!! :) Respekt!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt!!! Ganz ganz toll geworden!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hammer..............alles toll und die Applis sind auch richtig schön - ich wär nie auf die Idee gekommen, die mit meiner normalen Maschine zu nähen - was ne Arbeit...wow!
    Hat sich gelohnt.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wow Kerstin, die Decke ist einfach wunderschön geworden!!!
    Meine Kleine heißt übrigends Sophie Emily ;-) :-)
    Viele liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  5. Absolut traumhaft!!!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Die ist so schön!!!

    Lieben Gruß
    Marina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!